Unser e-Project

Wir haben einen 68er flott gemacht. Und der kann sich sehen lassen.

Im Rahmen unseres e-Projekts haben wir ein Karmann Ghia Cabrio aus dem Baujahr 1968 zum Elektrofahrzeug umgebaut. Nach der Restauration und umfangreicher Umrüstung wird unser Karmann nun durch einen AC50-Motor angetrieben und vereint zeitlos elegantes Fahrzeugdesign, moderne Antriebstechnik sowie geräuscharmen und klimafreundlichen Fahrspaß.

Weitläufiger Hintergrund des e-Projektes war die Bündelung aller Bereiche des ES-Tec-Leistungsspektrums in einem vielseitigen wie technisch komplexen Gesamtprojekt und die Erweiterung unserer Kompetenzen auf dem Gebiet der alternativen Antriebe. Das Projekt bot allen Mitarbeitern die Möglichkeit, sich auf dem Zukunftsgebiet der Elektroantriebe umfangreich weiterzubilden und aktiv am Fahrzeugbau mitzuwirken – auf freiwilliger Basis und außerhalb der Arbeitszeit. Neben dem Spaß an der gemeinsamen Umsetzung konnten die Projektbeteiligten von den Kenntnissen der Teamkollegen profitieren und eigene Fähigkeiten erweitern. Für die ES-Tec GmbH bildet das e-Projekt den Anstoß auf dem Weg zur Co2-Neutralität.