Neuer alter Standort

Mathias Kretschmann

09.12.2020

Die ES-Tec Unternehmensgruppe wächst weiter. Die Räumlichkeiten im Hopfengarten in Fallerleben, in denen bisher ein Teil der ES-Tec zuhause war, waren schon lange zu eng. Seit Anfang Dezember ist jetzt das größte Team – das für Fahrerassistenzsysteme – räumlich wieder vereint und hat das Gebäude Lehmkuhlenfeld 1 im Gewerbegebiet Heinenkamp bezogen.

„Die Immobilie haben wir seit 2018 untervermietet. Jetzt ist sie außerplanmäßig kurzfristig frei geworden – genau zur richtigen Zeit, um dort unser Kompetenzzentrum Fahrerassistenzsysteme einzurichten“, erklärt Geschäftsführer Marc Wille. „Das Thema FAS ist unser personalintensivstes Themenfeld, die Aufgabenspektren und damit das Team wachsen kontinuierlich. Da ist es vorteilhaft, alle Kompetenzen an einem Standort zu bündeln. Und wenn der dann auch noch in perfekter Lage zum Testfeld Autonomes Fahren liegt – um so besser.“

Im neu geschaffenen Kompetenzzentrum Fahrerassistenzsysteme mit rund 1.000 Quadratmetern Secure-Partner Fläche und 250 Quadratmetern Prototypenhalle kommen insgesamt rund 70 Köpfe der ES-Tec Mannschaft unter, Platz ist für weitere 30. Die zwei Teams werden vom Prokuristen Christian Rautmann und seinen beiden Teamleitern Jörg Urban und Andreas Stief geführt. Die großen Themen drehen sich um die Komponenten Radar/Kamera und Parksensorik.

Zurück zur Übersicht
Kontaktieren Sie uns

ES-Tec GmbH
Brandgehaege 16
38444 Wolfsburg
Telefon + 49 (0) 5308 52 11 22 00